Informationstechnik

Auf der Grundlage verschiedenster Herstellerzertifizierungen und einer eigenen IT-Abteilung bieten wir Ihnen das komplette Spektrum der Informationstechnik.

Beginnend mit der Installation der ersten Koax-Datennetze über das IBM Datenverkabelungssystem 1 (IBM Datentyp 1) bis hin zu den heutigen dienstneutralen, strukturierten Datenverkabelungseinrichtungen nach DIN EN 50173 haben wir die gesamte technologische Entwicklung der Installation von Netzwerken in den letzten 30 Jahren mit begleitet.

Wir verfügen über ein fachlich umfassendes Knowhow, welches wir in unseren Ausführungen zur Errichtung von Datennetzwerken nutzen können. Wichtig ist bei der Installation des Netzwerks insbesondere die Elektroinstallation. Unsachgemäße Installationen führen hier zu unerwünschten Effekten in der Netzwerkinfrastruktur bis hin zu undefinierten Verhaltensweisen der IT Systeme. Der stetig wachsende Bedarf an Datenbandbreite ist ein weiteres Maß der Dinge bei der Auslegung Ihres Netzwerkes. Aus diesem Grund arbeiten wir auch eng mit den Herstellern zusammen und schulen und zertifizieren unsere Mitarbeiter regelmäßig, um den Anforderungen bei der Auswahl der Produkte zu entsprechen. Durch die Auswahl der Komponenten, der Installation und Verarbeitung erreichen wir das maximal mögliche zur Sicherung Ihrer Investition. Hier sind wir in der Lage Ihnen langjährige Systemgarantien von bis zu 25 Jahren über die Hersteller zu gewähren.

Neben der passiven Netzwerkinstallation bieten wir die Planung, Errichtung und Betreuung Ihrer aktiven Netzwerktechnik an. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl und Konfiguration Ihrer Router, Switche und Server durch unsere IT-Abteilung. Unsere zertifizierten Netzwerk- und Systemadministratoren verfügen über ein umfassendes Knowhow im Bereich der Local Area Networks (LAN) und Wide Area Netwoks (WAN), sowie der Serveradministration (UNIX, Linux, Windows). Gern unterstützen wir Sie mit einem für Ihr Unternehmen maßgeschneiderten Servicekonzept für die Betreuung und Pflege Ihrer Informationstechnik.

Für die im Bereich der Elektrotechnik eingesetzten SPS-Systeme unterstützt Sie unsere IT-Abteilung bei der Programmierung und Visualisierung der speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS). Unsere Mitarbeiter sind hier speziell geschult und zertifiziert für eine Entwicklungsumgebung nach dem IEC 61131-3 Standard unter CODESYS, Siemens STEP 7 und TIA Portal. Siemens STEP 7, das Siemens TIA Portal, als auch CODESYS wird von diversen Geräteherstellern erfolgreich eingesetzt und ist dadurch in der Industrie und in Branchen mit Bedarf an Automatisierungslösungen sehr weit verbreitet.

Für eine optimale Entwicklungsumgebung greifen wir hier auf eine eigene Laborumgebung in unserem Hause zurück. Bei der vertikalen Integration von SPS-Systemen an Ihre bestehenden Automatisierungssysteme können Sie auf unsere Erfahrungen im Bereich Schnittstellenanbindung und IT-Sicherheit zurückgreifen und dadurch beste Ergebnisse für Ihr SPS-Automatisierungsprojekt erzielen. Dabei spielt es für uns keine Rolle, ob es sich in Ihrem Fall um ein Projekt in der Heizungs-, Klima und Lüftungstechnik oder eine andere Art der Automatisierung handelt. Nach Ihren Definitionen und Vorgaben erstellen wir das für Sie maßgeschneiderte SPS-Programm.

Hier unsere Leistungen im Kurzüberblick:

Sämtliche Dateninstallationen (Kat. 5 bis Kat. 7)
Fernmeldeanlagen / Telefonanlagen
Wechselsprechanlagen
Netzwerktechnik (WAN, LAN)
Serveradministration (UNIX, Linux, Windows)
Softwareentwicklung (OpenSource, UNIX)
Programmierung/Visualisierung von SPS mittels CODESYS, Siemens STEP 7 und TIA Portal
Beratung & Planung über alle Leistungsbereiche
Wartung & Service (1st und 2nd level support) über alle Leistungsbereiche